BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

  

Bericht: Spielerischer Siebenkampf

Wie jedes Jahr veranstaltete die Leichtathletik-Abteilung des TSV Dinkelsbühl zum Abschluss der Trainingssaison den “Spielerischen Siebenkampf für die Schüler von 4 bis 11 Jahren (U12).

Dieser Siebenkampf, fand dieses Jahr am 28.07.2015 im Dinkelsbühler Stadion bei sehr angenehmen Wetterverhältnissen statt. Es nahmen 62 Kinder an diesem Wettkampf teil. Auch 13 Kinder aus der Turnabteilung waren mit Begeisterung bei der Sache. 14 Kinder aus Ehingen gingen ebenfalls mit an den Start. Die jüngsten Teilnehmer waren gerade einmal 4 Jahre alt. In diesem Wettkampf werden in 7 Stationen die grundlegenden Disziplinen der Leichtathletik, wie Wurf, Lauf und Sprung in spielerischer Form ausgetragen. So wird z.B. der Wurfwettbewerb nicht mit Schlagbällen, sondern mit „Heulern“ durchgeführt. Auch dieses Jahr gab es nur „Gewinner“, denn jedes Kind ging mit einer Urkunde und Medaille nach Hause. Vor allem das Motto

„ Dabeisein und Spaß haben“ steht bei dieser Veranstaltung an erster Stelle.

Erwin bekommt nach dem Siebenkampf ein Bild überreicht.. als Dankeschön