BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

In der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach fanden die zweitägigen Süddeutschen Hallen-Meisterschaften statt. Jan Niklas Kulms vertrat hier die Farben des TSV Dinkelsbühl.  Auf seinen Start beim Hochsprung der U18 verzichtete er, um sich voll auf die 60 m Hürden konzentrieren zu können. Im Vorlauf verbesserte er seine erst kürzlich aufgestellte persönliche Bestleistung um 29 Hundertstelsekunden auf  Zehntel gegenüber den bayerischen Meisterschaften auf 7,57 sec.. Damit qualifizierte er sich für das B - Finale, wo er mit 7,63 sec. die Zeit aus dem Vorlauf zwar nicht mehr verbessern konnte, sich aber in diesem Rennen den dritten Platz sicherte. In der Gesamtabrechnung bedeutete dies Rang Elf. Somit haben sich die zusätzlichen Trainingseinheiten mit der Mehrkampftrainingsgruppe des SSV Ulm, welche sein Heimtrainer vom TSV organisiert hat und die der Dinkelsbühler seit Anfang Januar besucht, bereits ausgezahlt.