BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

 

 

 

Spielberichte Tischtennis Landesliga N/O vom 11.04.2015

TSV Dinkelsbühl – FC Eschenau 5:9

(rb) Gegen die abstiegsbedrohten Gäste musste der TSV erneut verletzungsbedingt auf seine etatmäßige Nummer drei, Daniel Stark verzichten. Nach dem Doppelrückstand gelang zwar Denis Benes postwendend der Ausgleich, im Anschluss daran mussten die Dinkelsbühler aber fünf Pleiten in Serie hinnehmen. Erst im zweiten Einzeldurchgang konnte man das Ergebnis aus Heimsicht etwas freundlicher gestallten. Hier gelang es erneut Denis Benes, aber auch Thomas Böhnle sowie Rainer Zieher Punkte für ihre Mannschaft einzufahren. Doch zwei teilweise unglückliche Niederlagen von Dominic Karl sowie Ralph Bermanseder, dem ein 2:0 Satzvorsprung gegen Rainer Kliemt nicht zum Sieg reichte, besiegelte schließlich die Heimniederlage der Wörnitzstädter. Im abschließenden Spiel gegen den SV Weiherhof am Samstag geht es nun nur noch um die Ehre, da sowohl Dinkelsbühl als auch die Gäste sich im gesicherten Mittelfeld befinden und bereits ein weiteres Jahr Landesligazugehörigkeit sicher haben.

Ergebnisse:

Benes/Böhnle – Kirchner/Hadzik 11:8, 11:8, 11:6; Karl/Dragon – Möslein/Hoffmann 4:11, 5:11, 7:11; Zieher/Bermanseder – Trummer/Kliemt 1:11, 11:3, 8:11, 11:8, 7:11; Benes – Hoffmann 11:9, 11:7, 11:4; Böhnle – Möslein 11:8, 5:11, 8:11, 11:13; Karl – Trummer 11:9, 8:11, 3:11, 8:11; Zieher – Kirchner 10:12, 8:11, 6:11; Bermanseder – Hadzik 10:12, 9:11, 4:11; Dragon – Kliemt 3:11, 4:11, 11:8, 4:11; Benes – Möslein 11:9, 11:9, 11:8; Böhnle – Hoffmann 11:2, 11:13, 4:11, 11:6, 11:5; Karl – Kirchner 11:6, 8:11, 8:11, 4:11; Zieher – Trummer 7:11, 11:7, 10:12, 11:2, 11:9; Bermanseder – Kliemt 11:7, 14:12, 5:11, 7:11, 8:11.