BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

 

 

Spielbericht Tischtennis Landesliga N/O vom 13.03.2016

TSV Dinkelsbühl – SC Adelsdorf 9:1

(rb) Einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt konnte der TSV gegen den um einen Rang schlechter platzierten SC Adelsdorf einfahren. Die ersatzgeschwächten Gäste, die am Vortag noch überraschend einen Punkt bei der DJK SB Regensburg einfahren konnten, benötigten dringend einen Sieg um ihre minimale Chance auf den Relegationsplatz acht zu wahren. Durch einen perfekten Start der Dinkelsbühler mit einer 3:0 Doppelführung wurden diese Hoffnungen aber schnell begraben. Im Anschluss daran gelang es der Heimmannschaft mit drei weiteren Siegen von Denis Benes, Thomas Böhnle und Rainer Zieher ihren Vorsprung weiter auszubauen. Erst die Niederlage von Dominic Karl unterbrach kurz die Serie der Wörnitzstädter. Etwas wackelig agierte im hinteren Paarkreuz Dinkelsbühls Kapitän Ralph Bermanseder, dennoch gelang es ihm gegen Youngster Timo Kaiser einen Viersatzsieg einzufahren. Zum Highlight der gesamten Begegnung avancierte danach die Begegnung zwischen Martin Barisch und Frederic Dehling. Der TSV-Akteur, der an diesem Tag zu seinem Landesliga-Debüt kam, spielte groß auf und konnte letztlich nach Abwehr mehrerer Matchbälle sowohl in Satz vier als auch Satz fünf seinen Kontrahenten niederringen und somit einen gelungenen Einstand in Dinkelsbühls Ersten landen. Somit war es Denis Benes vorbehalten den entscheidenden neunten Punkt einzufahren und damit Relegationsplatz acht endgültig zu sichern sowie auch wieder Anschluss an die rettende siebte Tabellenposition herzustellen.

Ergebnisse:

Benes/Böhnle – Glaas/Kaiser 11:9, 11:2, 11:8; Zieher/Bermanseder – Porsch/Zöbelein 11:7, 11:7, 11:9; Karl/Barisch – Haarmann/Dehling 6:11, 12:10, 9:11, 11:6, 11:4; Benes – Zöbelein 11:9, 11:5, 9:11, 11:8; Böhnle – Porsch 11:0, 11:5, 7:11, 11:5; Zieher – Haarmann 11:6, 11:3, 10:12, 11:7; Karl – Glaas 11:8, 6:11, 7:11, 6:11; Bermanseder – Kaiser 11:7, 7:11, 11:9, 11:6; Barisch – Dehling 11:6, 7:11, 5:11, 14:12, 13:11; Benes – Porsch 10:12, 11:5, 13:11, 11:8.