BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

Spielbericht Tischtennis 3. Bezirksliga West vom 19.11.2016

TSV Dinkelsbühl – ASV Wilhelmsdorf 8:8

(rb) Durch das bereits vierte Unentschieden der laufenden Saison ergatterte sich der
Außenseiter aus Dinkelsbühl einen unverhofften, aber verdienten Punkt gegen den
Tabellenzweiten aus Wilhelmsdorf. Erneut konnten die Eingangsdoppel überzeugen, den
Paarungen Barisch/Lindenmeyer sowie Dragon/Trumpp gelangen nach tollen Leistungen
Punktgewinne, das Zweierdoppel um Bermanseder/Vaas unterlag in vier Sätzen. In den
Einzeln konnte Ralph Bermanseder in der Folge die Führung ausbauen, ehe vier
Niederlagen in Serie der Heimmannschaft einen Dämpfer versetzten. Erst Daniel Trumpp
gelang es die Negativserie zu stoppen. Nachdem man sich zu Beginn der zweiten
Einzelrunde die Punkte sowohl im vorderen als auch im mittleren Paarkreuz teilte standen
die vorentscheidenden Partien des hinteren Spielerduos an. Mit einer souveränen
Vorstellung ließ hier Trumpp seinem Gegenüber keine Chance, während sich an der
Nebenplatte Andreas Vaas nach knapp verlorenen Durchgängen eins und zwei einem 0:2
Satzrückstand gegenüber sah. Mit einer taktischen Meisterleistung fand der TSV Akteur aber
wieder zurück ins Spiel und konnte die Begegnung tatsächlich noch drehen. Im folgenden
Abschlussdoppel stand die Heimmannschaft dann aber wieder auf verlorenem Posten, so
dass man mit dem erspielten Punkt doch hochzufrieden den Spieltag abschließen konnte.

Ergebnisse:

Barisch/Lindenmeyer – Steger/Färber 11:8, 12:10, 13:11; Bermanseder/Vaas – Mohai/Klug
12:10, 5:11, 8:11, 2:11; Dragon/Trumpp – Müller C./Müller J. 11:9, 7:11, 11:9, 12:10;
Bermanseder – Steger 9:11, 11:7, 11:6, 11:2; Barisch – Mohai 8:11, 7:11, 10:12; Dragon –
Klug 4:11, 10:12, 13:11, 7:11; Lindenmeyer – C. Müller 8:11, 11:7, 8:11, 7:11; Trumpp –
Färber 11:7, 11:9, 11:9; Vaas – J. Müller 1:11, 6:11, 5:11; Bermanseder – Mohai 10:12, 5:11,
6:11; Barisch – Steger 11:9, 11:7, 13:11; Dragon – C. Müller 11:2, 9:11, 11:6, 11:9;
Lindenmeyer – Klug 9:11, 11:9, 6:11, 13:15; Trumpp – J. Müller 11:6, 11:7, 11:9; Vaas –
Färber 10:12, 9:11, 11:9, 12:10, 11:5; Barisch/Lindenmeyer – Mohai/Klug 8:11, 10:12, 11:13.