BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

Spielbericht Tischtennis 3. Bezirksliga West vom 23.09.2017

TSV Dinkelsbühl – SV Neuhof an der Zenn 9:3

(rb) Zum Saisonauftakt empfing der TSV den Aufsteiger aus Neuhof. Besonders
erwähnenswert auf Dinkelsbühler Seite das Comeback des lange Verletzten Rainer Ziehers.
Dieser konnte in seinem Eingangsdoppel an der Seite von Ralph Bermanseder auch gleich
punkten. Die beiden anderen Doppel gingen an die Gäste. In der ersten Einzelrunde teilte
man sich im vorderen Paarkreuz die Punkte, doch im Anschluss daran spielten die
Gastgeber groß auf und ließen keinen weiteren Sieg mehr für die Gäste zu. Karl-Heinz
Schuster gelang es dabei einen 0:2 Satzrückstand noch in einen knappen Sieg
umzuwandeln. Im zweiten Durchgang machte dann der TSV den Sack endgültig zu.
Bermanseder in glatten drei Sätzen, Zieher in fünf sowie Martin Barisch ebenfalls in drei
Sätzen sicherten schließlich den erfolgreichen Auftakt für die Wörnitzstädter.

Ergebnisse:

Bermanseder/Zieher – Thürauf/Oberländer 11:7, 8:11, 11:9, 11:3; Barisch/Schuster –
Fichtelmann/Ohrner 7:11, 11:8, 7:11, 11:3, 9:11; Lindenmeyer/Trumpp – Krygier/Hautmann
13:11, 4:11, 6:11, 5:11; Bermanseder – Ohrner 11:6, 11:8, 15:13; Zieher – Fichtelmann 11:8, 5:11, 9:11, 7:11; Barisch – Krygier 11:9, 11:9, 11:8; Lindenmeyer – Thürauf 11:3, 14:12, 11:7; Trumpp – Oberländer 11:6, 11:3, 11:8; Schuster – Hautmann 12:14, 6:11, 11:8, 11:9, 11:9; Bermanseder – Fichtelmann 11:4, 11:5, 11:8; Zieher – Ohrner 11:13, 11:7, 11:9, 9:11, 11:2; Barisch – Thürauf 11:8, 11:6, 12:10.