BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

Abteilungsleiter Fußball TSV Dinkelsbühl 

Pressebericht TSV Dinkelsbühl

Trainerwechsel

(rr)Kreisklassist TSV Dinkelsbühl und Trainer Ramon Barroso haben sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. „Beide Parteien sind zu dem Schluss gekommen diesen Schritt zu gehen, um eine Weiterentwicklung der Mannschaft zu ermöglichen, obwohl die Zusammenarbeit mit Ramon bis zum Ende der abgelaufenen Saison von Harmonie geprägt war“ erklärt Abteilungsleiter Ralf Röttger.

Neuer Trainer beim TSV Dinkelsbühl wird der 28-jährige Stefan Röttger (B- Lizenz),

               

dem Tobias Schmidt als Teamberater zur Seite steht. Auch Thomas Herzog, Trainer der 2. Mannschaft, wird den Dinkelsbühlern in der kommenden Saison in dieser Funktion nicht mehr zur Verfügung stehen, da er ein paar Schritte kürzer treten will. Sein Nachfolger wird Philipp Rommelsbacher, der von Matthias Baricevic unterstützt wird. Komplettiert wird das Team durch Torwarttrainer Benedikt Metz sowie den Physiotherapeuten Eva Kolb und Alexandra Böhm. „Mit dieser Verjüngung des Trainerstabes, bestehend aus Insidern des Vereins, können wir erfolgreich sein“, kommentiert Röttger die Personalentscheidungen.