BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

 

 

Wieder kein Heimerfolg

(rr)Der TSV Dinkelsbühl trennt sich trotz seines couragierten Auftretens gegen den  Tabellenzweiten SC Trautskirchen gegen diesen mit einem 1:1 (1:0) Unentschieden 

Die Zuschauer sehen in den ersten 10 Spielminuten ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Gastgeber von Beginn an sehr konzentriert zu Werke gehen. Die Gäste kommen in der 10. Minute durch Norbert Lang mit seinem Kopfball zur ersten Möglichkeit, doch der Ball verfehlt knapp das Ziel. In der 23. Minute kommt auch Dinkelsbühl durch einen 20 Meter Schuss von Daniel Friedrich zur ersten Gelegenheit, doch der Ball geht am Tor vorbei. Nur eine Minute später erzielt Lukas Reuter nach einem schnell vorgetragenen Angriff die 1:0 Führung für die Hausherren. Der TSV setzt nach, scheitert jedoch in der 38. Minute durch einen von Tobias Schmidt geschossenen Freistoß aus 20 Metern an der Latte. Mit diesem Ergebnis suchen beide Mannschaften die Kabine auf.

Nach dem Wiederanpfiff taucht der Trautskirchener Arturo Sorace gefährlich vor dem Dinkelsbühler Gehäuse auf, doch Torwart Manuel Soldner kann den Ball zur Ecke lenken. In der 54. Minute läuft der Dinkelsbühler Felix Beck allein auf den Gästetorwart zu, doch er scheitert mit dem Abschluss, weil er den Ball nicht richtig trifft. 10 Minuten später erhalten die Gäste aus halb- linker Position einen Freistoß zugesprochen. Der lang geschlagene Ball segelt in den Strafraum und Manuel Kamm verlängert diesen unglücklich ins eigene Tor. Die letzten 15 Minuten müssen die Hausherren mit zehn Mann durchstehen, da Tobias Wieger wegen wiederholten Foulspiels die Ampelkarte sieht. Dinkelsbühl fährt trotzdem noch einige schnelle Angriffe, die aber nicht den erhofften Torerfolg bringen.   

Tore: 1:0 L. Reuter (24.), 1:1 Kamm (65. ET)

BV: gelb/rot Wieger TSV DKB (75.)wiederholtes Foulspiel

Eingesetzte Spieler: Manuel Soldner, Neitzel, Maik Soldner, L. Reuter, J. Reuter, Kamm, Beck, F. Treu, N. Treu, Wieger, Geiger, Schmidt

Unsere Zweite verliert ihr Heimspiel gegen den TSV Röckingen mit 0:2 (0:0) Toren