BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

03.05.2015 - TSV - FV Fortuna Neuses 2:5

Verdiente Niederlage
(rr)Der TSV Dinkelsbühl verliert sein Heimspiel gegen den FV Fortuna Neuses mit 2:5 (0:5) Toren.
Bereits in der 3. Spielminute kommt Neuses, nachdem Dinkelsbühl in der Vorwärtsbewegung ist und den Ball verliert, durch schnelles Umschalten zur 0:1 Führung durch Philip Weingärtner. Die Gastgeber agieren zu unkonzentriert und verlieren den Ball bereits im Spielaufbau. Dies nutzt der Gast mit seiner spielerischen Überlegenheit eiskalt aus und erhöht bereits nach 17 Minuten durch Weingärtner auf 0:2. Ganze drei Minuten später erhöht Neuses nach voran gegangenen Freistoß per Kopfball durch Simon Zottmann das 0:3. Jetzt will der Gast das Spiel vorzeitig entscheiden und dies gelingt ihm auch in der 27. Minute durch Sergej Forikov mit seinem 0:4 und Mario Reimer mit seinem Tor zum 0:5 in der 39. Minute. Mit diesem Spielstand pfeift die gut leitende Schiedsrichterin Miriam Bloß (FC Sachsen) in die Halbzeit.
Nach dem Wiederanpfiff schaltet Neuses zwei Gänge zurück und so kommt Dinkelsbühl besser ins Spiel. Nach einem Eckball erzielt Nicki Treu in der 55. Minute per Kopfball den Anschlusstreffer zum 1:5. Neuses spielt weiter zu unbekümmert und lässt in der 65. Minute durch Kai Bürgler sogar das 2:5 für Dinkelsbühl zu.  Obwohl die Hausherren noch einige Chancen haben, verlieren sie auch in dieser Höhe verdient gegen einen besseren FV Neuses mit 2:5 Toren.
Tore: 0:1 Weingärtner (3.), 0:2 Weingärtner (17.), 0:3 Zottmann (20.), 0:4 Forikov (27.), 0:5 Reimer (39.), 1:5 N. Treu (55.), 2:5 Bürgler (65.)
Eingesetzte Spieler: Soldner, Neitzel, Seefarth, Böhm, Kamm, Baricevic, Friedrich, F. Treu, N. Treu, Wieger, Kirsch, Bügler