BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

 

 

25.10.2015 - Arbeitssieg

Der TSV Dinkelsbühl gewinnt gegen den TV Markt Weiltingen mit Mühe durch ein Tor von Nicki Treu mit 1:0 (0:0) Toren.

In den ersten 10. Spielminuten sehen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel auf beiden Seiten ohne jegliche Höhepunkte. In der 15. Minute spielt Dinkelsbühls  Stefan Röttger Frederik Treu hervorragend frei, doch sein Ball wird durch einen Weiltinger Abwehrspieler noch von der Linie gekratzt. Die Heimelf hat mehr Ballbesitz, kommt aber nicht zum Abschluss. In der 25. Minute erhalten die Gäste einen Elfmeter zugesprochen, aber Heimtorwart Konstantin Eckhardt wehrt den von Karl Ruck geschossenen Ball ab.

Nach der Pause sind die Gäste zunächst die Ton angebende Mannschaft . Dinkelsbühl kommt zunächst nicht ins Spiel und hat in der 55. Minute Glück, dass ein Kopfball von Marco Hintz das Tor nur knapp verfehlt. Das Spiel steht nun auf Messers Schneide und es kommt zu einem offenen Schlagabtausch, bei dem Dinkelsbühl das bessere Ende auf seiner Seite hat. In der 84. Minute kann Nicki Treu mit einem Ball ins lange Eck den Siegtreffer zum 1:0 für die Hausherren erzielen.

Tore: 1:0 N.Treu (84.)

Eingesetzte Spieler: Eckhardt, Steinacker, L. Reuter, Wenk, Böhm, Kamm, J. Reuter, Röttger, N. Treu, Beck, F. Treu, Benner, Bernhardt

 

Unsere Zweite gewinnt ihr wichtiges Heimspiel gegen den TSV Mönchsroth mit 4:1 (3:1) Toren