BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

 

 10.04.2016 - TSV Dinkelsbühl - TSV Bechhofen 2:3

Verdienter Sieg für den TSV Bechhofen

(rr) In einem mäßigen Kreisklassenspiel verdient der TSV Bechhofen letztendlich mit seinem 2:3 (1:2) Sieg verdient die 3 Punkte.

Zu Beginn des Spiels ist der TSV Bechhofen die agilere Mannschaft. So erzielen die Gäste durch Richard Grün folgerichtig bereits in der 9. Minute das 0:1. Ab der 20. Minute kommt Dinkelsbühl erst ins Spiel und  in der 22. Minute haben die Hausherren durch Stefan Behlert per Kopfball die erste Möglichkeit,  doch der Ball landet am Außenpfosten. In der 33. Minute schickt Stefan Röttger Frederik Treu auf die Reise und der erzielt den 1:1 Ausgleich. Bechhofen bleibt gefährlich und kann durch Daniel März kurz vor der Pause auf 1:2 erhöhen.

In der 2. Halbzeit finden die Gastgeber weiterhin nicht zu ihrem Spiel und Bechhofen hält kämpferisch dagegen. In der 78. Minute verwandelt Jan Weinmann einen direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern zum vorentscheidenden 1:3. Dinkelsbühl kommt während der gesamten Spielzeit zu keiner richtig gefährlichen Torchance. Durch ein Eigentor von Patrick Reif nach scharfer Hereingabe des Dinkelsbühler Hubertus Geiger kommt es doch noch kurz vor Schluß zur Ergebniskorrektur zum 2:3.

Tore: 0:1 Grün (9.), 1:1 F.Treu (33.), 1:2 März (43.), 1:3 Weinmann (78.), 2:3 Reif ( ET 88.)

Eingesetzte Spieler: Eckhardt, Steinacker, Behlert, J. Reuter, Böhm, Seefarth, L. Reuter, Beck, F. Treu, Röttger, N.Treu, Dragon, Geiger