BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

 

TSV Dinkelsbühl - FC Erzberg-Wörnitz 1:0 

Wichtiger Arbeitssieg

(rr) Der TSV Dinkelsbühl gewinnt gegen den FC Erzberg/ Wörnitz in einem mäßigen Kreisklassenspiel mit 1:0 (1:0) Toren.

Bereits in der 2. Spielminute erzielt der TSV Dinkelsbühl durch Dominik Dragon nach Pass von Lukas Reuter das 1:0. Trotz der frühen Führung der Heimmannschaft hält der Gast gut dagegen und kommt in der 23. Minute zur ersten guten Möglichkeit, die aber ungenutzt bleibt. Dinkelsbühl spielt aus einer kontrollierten Defensive und lässt die schnellen Erzberger Stürmer nicht zur Entfaltung kommen, kann aber auch selbst kaum offensive Akzente setzen.

In der 2. Halbzeit verflacht das Spiel zunehmend. Die Gäste versuchen zwar ihre Offensivbemühungen zu steigern, kommen aber zu keiner zwingenden Torchance. In der 75. Minute kann Frederik Treu für die Gastgeber alles klar machen als er allein auf Torwart Andreas Payer zuläuft, der aber den geschossenen Ball noch zur Ecke ablenken kann. Zehn Minuten später erkämpft sich der eingewechselte Dinkelsbühler Daniel Friedrich den Ball im Mittelfeld, läuft allein auf den Gästetorwart zu, der kann aber mit einer Reflexparade den geschossenen Ball halten. So bleibt es bei einem mühevollen 1:0 Arbeitssieg für den TSV Dinkelsbühl.

Tore: 1:0 Dragon (2.)

Eingesetzte Spieler: Eckhardt, Steinacker, Behlert, J. Reuter, Böhm, L. Reuter, Beck, F. Treu, Röttger, N. Treu, Dragon, Geiger, D.Friedrich, Seefahrt

Unsere Zweite verliert ihr Spiel gegen den TSV Willburgstetten  mit 1:2 Toren.   

 

Unsere Zweite verliert ihr Heimspiel gegen den TSV Wiburgstetten mit 1:2 Toren.