BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

3er Pack von Nico Grum- Aufholjagd fortgesetzt

(rr)Der TSV Dinkelsbühl gewinnt sein Auswärtsspiel beim TSV Dorfkemmathen souverän mit 3:0 (2:0) Toren und hält damit Anschluss an die Spitzenplätze.

Dinkelsbühl übernimmt sofort die Initiative und schnürt den Gegner in dessen Spielhälfte ein. Bereits in der 11. Minute erzielt Nico Grum auf Flanke von Lukas Reuter das 1:0 für die Gäste. Gegen einen harmlos agierenden Gegner ist es erneut Grum, der in der 34. Minute auf 2:0 erhöht. Dinkelsbühl bleibt die Ton angebende Mannschaft und muss erst in der 43. Minute den ersten Torschuss der Heimmannschaft zulassen, der aber weit über das Tor geht.

In der zweiten Halbzeit ändert sich das Spiel nicht. Ab der 70. Minute lässt die Konzentration auf Dinkelsbühler Seite nach und ein leichtsinniges Abspiel von Torwart Konstantin Eckhardt ermöglicht dem Gastgeber die einzige Einschussmöglichkeit in der 2. Halbzeit, die aber Eckhardt zu Nichte machen kann. In dieser kleinen Aufbäumphase der Hausherren ist es erneut Grum, der mit seinem dritten Treffer den hoch verdienten 3:0 Endstand herstellt. Damit bleibt Dinkelsbühl auf Tuchfühlung zu den momentanen Spitzenteams.

Tore: 1:0 N. Grum (11.), 2:0 Grum (34.), 3:0 Grum (78.)

Eingesetzte Spieler: Eckhardt, Schuierer, Behlert, J. Reuter, Böhm, Wiedemann, Beck, Röttger, N. Grum, L. Reuter, Seefarth, N. Treu, Gögelein  

***

SV Großohrenbronn-TSV DKB 2   6:2