BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportReha-SportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

30.04.2017 

 

TSV II gegen Spfr Dinkelsbühl II  1:3

In einem Spiel auf Augenhöhe, hatten die Sportfreunde durch ein, in den wichtigen Situationen, cleverer geführtes Spiel das bessere Ende auf ihrer Seite und gewannen letztlich verdient mit 1:3.

Tore: 0:1, 0:2, 1:3 Kevin Müller ( 12‘, 58‘, 74‘), 1:2 Freddy Treu (70‘)

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

TSV I gegen TSV Schopfloch  0:1

TSV setzt Negativserie fort

Der TSV Dinkelsbühl begann druckvoll und so konnte man bereits nach drei Minuten die erste Chance durch Nicolas Treu verbuchen. Auch danach hatte man die Chancen auf seiner Seite, konnte diese aber nicht nutzen. Der TSV Schopfloch war die ganze erste Halbzeit hindurch spielerisch unterlegen und so vezeichnte man auf Schopflocher Seite den ersten Torschuss in der 43. Minute, als eine versuchte Flanke an der linken Außenseite zum Querschläger mutierte und das Lattenkreuz traf. In der zweiten Halbzeit kamen die Schopflocher besser aus der Kabine und so musste der Dinkelsbühler Torhüter Konstanin Eckhardt sein ganzes Können aufbieten um die Dinkelsbühler im Spiel zu halten. In der Folge verflachte, die sowieso schon qualitativ limitierte, Partie zunehmend. Bezeichnend hierfür war das 0:1 durch Michael Hofmann, als eine abgefälschter Schuss über Eckhardt hinweg ins Tor segelte. Dinkelsbühl verstand es zu keiner Zeit sein spielerisches Potential zu nutzen und so kann man sich über die Niederlage nicht beschweren. Schiedsricher Josef Werner (Wolframs-Eschenbach9 leitete die Partie souverän.

Tor: 0:1 Michael Hofmann (70‘)