BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

fussball

28.10.2018 -- TSV DKB - SV Losaurach 2:3

TSV weiter glück- und formlos

Bereits nach 3 Minuten der erste Dämpfer für die Heimelf. Nach einer Ecke nutzte Thomas Böhringer eine unübersichtliche Situation im Strafraum und schob zum 0:1 ein. Die Heimelf konnte sich in der Folge nur schwer erholen und so spielte Losaurach weiter nach vorne. In der 26. Minute dann das 0:2 als Tobias Lorenz aus 16 Meter abzog und der Ball unglücklich abgefälscht über Eckhardt ins Tor fiel. Symbolisch dann keine zwei Minuten später das 0:3 als nach Ecke der Heimelf Timo Scheuerpflug formvollendet den Konter vollendete. Erst jetzt war zu erkennen, dass die Heimelf die Situation verstanden hatte. Der TSV spielte nun mutiger und kam zu zahlreichen Chancen die aber zunächst nicht genutzt werden konnten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff der Anschluss durch Frederik Treu, der eine Ecke von Felix Beck per Kopfball verwandelte. Nach der Halbzeit ein anderes Bild. Die Dinkelsbühler versuchten nun noch heran zu kommen. Gebremst wurde dieses Bemühen allerdings durch zwei Dinge: die mangelnde Chancenverwertung und die fragwürdige Schiedsrichterleistung. Diese führte zu vielen gelben Karten und das Spiel wurde sehr zerfahren. War die rote Karte gegen Vitus Reichert in der 84. Minute noch berechtigt, war der Platzverweis gegen Nicolas Treu zwei Minuten später nicht nachvollziehbar. In der 69. Minute war Dinkelsbühl durch das 2:3 von Nico Grum noch bis auf ein Tor an die Losauracher hergerückt. Danach konnte man dann in doppelter Unterzahl keine positiven Effekte mehr erziehlen.

Tore: 0:1 Thomas Böhringer (3.), 0:2 Tobias Lorenz (26.), 0:3 Timo Scheuerpflug (28.), 1:3 Frederik Treu (43.), 2:3 Nico Grum (69.)

Besondere Vorkommnisse: Rot Vitus Reichert (84.), Gelb-Rot Nicolas Treu (86.)